Ein Stromerzeuger sollte immer von einem staatlich anerkannten Elektrotechniker installiert werden. Überlegen Sie gut welchen Typ Kraftstoff Sie benutzen möchten. Sie können diesen Wahl nur einmal machen und langfristig ist es also sehr wichtig. Sorgen Sie dafür, dass der Stromerzeuger entweder im Haus noch bei den Nachbarn Lärmbelästigung verursacht. Sorgen Sie auch dafür, dass den Raum, wo der Stromerzeuger steht, gut ventiliert wird. Lassen Sie einen Plan zeichnen, so dass Sie und der Techniker Einsicht haben auf die Einpflanzung Ihres Stromerzeugers. Wenn nötig beantragen Sie eine Genehmigung und lassen Sie die Installation überprüfen. Stellen Sie das Steuersystem in einem trocknen Raum auf, so dass es nicht von Feuchtigkeit beschädigt werden kann.
 
Checkliste:
  • Kraftstofftyp des Stromerzeugers wählen (nur einmal!) (hyperlink)
  • Anlagenplan zeichnen lassen
  • Genehmigung beantragen (notwendig in bestimmten Ländern, wie in den Vereinigten Staaten)
  • Kraftstoffanschluss ausstatten
  • Steuertafel aufstellen
  • Installation überprüfen lassen (wenn nötig)
  • Elektrische Installation überprüfen lassen
 

KONTAKT

WorlPowerFaqs

Tegelrijstraat 175
3850 Nieuwerkerken
Belgium

+3211586161

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SPRACHEN